Fragen?

Rufen Sie an:
05251 209 230

8
GUTE Gründe
wieder mal
auf sich acht
zu geben

In nur 3 Schritten zu Ihrer Kur

Individuelle-beratung

Individuelle
Beratung

In einer unserer Kurberatungsstellen
beraten wir Sie
kostenlos und unverbindlich.

Arztliche

Ärztliche
Bescheinigung

Der Hausarzt
bescheinigt Ihnen
Ihren Kurbedarf.

Unterstutzte

Unterstützte
Beantragung

Gemeinsam füllen wir die
Formulare aus und suchen bei Bedarf
Unterstützung für Ihre Pflegebedürftigen.

Bild von Karl Josef Laumann

GESTÄRKT geht es besser

Pflegende Angehörige übernehmen tagein, tagaus bedingungslos die Verantwortung für ihren Angehörigen. Gerade in diesen Zeiten ist es wichtig, dass sie in einer Kur zu neuer Kraft und Stärke finden können. Mit dem Landesprogramm ,Zeit und Erholung für pflegende Angehörige in Nordrhein-Westfalen – Kuren für pflegende Angehörige‘ fördern wir ein Projekt, welches mir persönlich ein starkes Anliegen ist.

Karl-Josef Laumann
Initiator und Projektförderer |
Minister für Arbeit, Gesundheit und
Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen

Infomaterial

Kuren in Corona Zeiten

Kuren in Corona-Zeiten?

Wir sind vorbereitet!

  • Die Kurkliniken haben geöffnet.
  • Umfangreiche Hygienekonzepte ermöglichen
    eine erholsame Kur für Sie und eine gesicherte
    Versorgung Ihres Angehörigen.
  • Die Kurberatung ist auch rein telefonisch
    und durch postalische Zusendung aller
    Unterlagen möglich.
  • In allen Beratungsstellen werden die üblichen
    Hygienestandards konsequent umgesetzt.

Gemeinsam für ein soziales Nordrhein-Westfalen